Pflichtkurs für Betreuungskräfte Drucken

 

JÄHRLICHER PFLICHTKURS FÜR BETREUUNGSKRÄFTE

Richtlinien nach § 43b und § 53c SGB XI (ehem. § 87b SGB XI)

Dauer 2 Tage in Vollzeit (16 UE*)

*1 UE (Unterrichtseinheit) = 45 Minuten

Individuelle Terminvereinbarung

Starttermin nach Anfrage

Ort: Hormesfeld 9B, 41748 Viersen, Tel.: 02162 8156650

Ort: Kirchhofstr. 5, 44623 Herne, Tel.: 02323 399070, Fax: 02323 3990720

Ort: Neue Linner Straße 73, 47799 Krefeld, Tel.: 02151 7639170, Fax: 02151 7639172

Ort: Weißhausstr. 23, 50939 Köln, Tel.: 0221 1697836, Fax: 0221 1697820

 

Möglichkeiten

Erweiterung des fachlichen Wissens und Anpassung an sich fortlaufend durch die wissenschaftliche und technologische Entwicklung ändernde Anforderungen für Arbeitnehmer in Pflegeberufen.

 

Ziele

- Erfahrungsaustausch

- Neuerungen im Berufsfeld im Überblick   

- Zurückkehren in den Berufsalltag mit neuen Eindrücken und möglichen Perspektiven

 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen mit der Qualifizierung zur Betreuungsfachkraft nach § 43b SGB XI

(Richtlinien §53c SGB XI), examinierte Altenpfleger/-innen und examinierte Gesundheits-

und Krankenpfleger/-innen.

 

Lerninhalte

- Erfahrungsaustausch

- Aktuelles aus dem Berufsbereich

- Kommunikation mit Bewohnern, Angehörigen und Heimpersonal

- interkulturelle Kompetenz

- Umgang mit Sterben und Tod

- Trauerarbeit mit den Angehörigen

- Reflexion

 

Zugangsvoraussetzungen

Zertifikat Betreuungskraft in der Pflege nach § 53c SGB XI (ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI)

 

Unterrichtszeiten

Vollzeit: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Zertifiziert und zugelassen als anerkannter Bildungsträger nach AZAV.

Bei Fragen zu Fördermöglichkeiten wenden Sie sich bitte an die FUWE-Beratungsstelle.